Kopfbereich

Zusatznavigation

You are here:

Neurologie & Stoffwechselerkrankungen


Für die einzelnen Erkrankungen aus dem Bereich Neurologie und Psychiatrie finden Sie hier die entsprechenden Informationen zu den Produkten.

Tetmodis/Dystardis

Tetmodis/Dystardis (Tetrabenazin) wird in der Behandlung hyperkinetischer Bewegungsstörungen bei Chorea Huntington als symptomatische Therapie eingesetzt.

weiter zu Tetmodis/Dystardis

Ospolot

Ospolot ist ein Antiepileptikum und wird zur Behandlung der Rolando Epilepsie angewendet.

weiter zu Ospolot

Adasuve

Adasuve wird zur schnellen Kontrolle von leichter bis mittelschwerer Agitiertheit bei erwachsenen Patienten mit Schizophrenie oder bipolarer Störung angewendet.

weiter zu Adasuve