Kopfbereich

Zusatznavigation

You are here:

AOP Orphan International


Mit Erfahrung und Kompetenz erfolgreich

AOP Orphan erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative Präparate und Applikationen zur Behandlung seltener Erkrankungen – und ist damit ein europäischer Pionier im Bereich Orphan Diseases.

AOP Orphan wurde 1996 von Dr. Rudolf Widmann in Wien gegründet, um speziell für Patienten mit seltenen Erkrankungen individualisierte Therapien bereitzustellen. Im Fokus des Unternehmens stehen Hämatologie und Onkologie, Kardiologie und Pulmonologie, Neurologie und Psychiatrie sowie metabolische Erkrankungen.

Dank jahrelanger Erfahrung mit der Bereitstellung komplexer individualisierter Therapien verfügt AOP Orphan über besondere Kompetenz und Marktpräsenz auf dem Gebiet der Orphan Diseases. Die private Führung des Unternehmens sichert dabei langfristiges Engagement, hochwertige Qualität und Kontinuität. Daher ist AOP Orphan bei einigen sehr speziellen Indikationen auch der alleinige Anbieter von Schlüsseltherapeutika.

Die Experten von AOP Orphan arbeiten international eng mit führenden Medizinern zusammen. Das ermöglicht ihnen auf Anforderungen und Entwicklungen rasch zu reagieren und lösungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte voranzutreiben. Dabei greift AOP Orphan auf ein weltweites Netzwerk von qualifizierten Partnern zurück und spielt – mit Hilfe dieser strategischen Allianzen – in der Oberliga der Pharmaindustrie mit.

Mit einer Exportquote von ca. 70% ist AOP Orphan heute international tätig und eines der führenden Unternehmen der heimischen Branche.

Vision & Strategie

Lange wurden Orphan Diseases von den großen Pharmaunternehmen wenig Beachtung geschenkt. AOP Orphan erkannte das dringende Bedürfnis der betroffenen Patienten und die unternehmerische Chance, in diesem Segment erfolgreich zu agieren – und so leidensgeprüften Menschen zu helfen.

weiter zu Vision & Strategie

Facts & Figures

Als einer der europaweit führenden Anbieter der Branche ist AOP Orphan ein österreichisches Vorzeigeunternehmen. Wirtschaftlicher Erfolg und persönliches Engagement werden gleichermaßen verwirklicht.

weiter zu Facts & Figures

Management

Mit dem Gründer Dr. Rudolf Widmann bilden mehrere Experten ein starkes Management-Team. Durchaus unterschiedliche Persönlichkeiten mit individuellen Stärken und Sichtweisen.

weiter zu Management

Standorte

Die Expansion von AOP Orphan nahm seinen Anfang in Österreich, setzte sich fort in Ost- und Westeuropa und macht keinen Halt vor Grenzen. Heute spannen sich von Wien Fäden in die ganze Welt.

weiter zu Standorte

Partnerschaften

Partnerschaften sind für AOP Orphan von maßgeblicher Bedeutung. Zum einen ermöglichen sie, den Aktionsradius von AOP Orphan über die Kernmärkte in Europa hinaus zu erweitern. Zum anderen sind sie Fundament für die Vertiefung des Portfolios.

weiter zu Partnerschaften

CSR

Unternehmerische Verantwortung ist bei AOP Orphan keine zusätzlich auferlegte Pflicht, sondern jene Haltung, die bereits bei der Gründung eine unverzichtbare Rolle spielte.

weiter zu CSR